Offene Ganztagsschule – GS Masch

Wichtige Informationen

Ablauf

Von Montag bis Donnerstag bietet die offene Ganztagsschule für die Kinder der 1. bis 4. Klassen neben dem Vormittagsunterricht ein Mittagessen (wodurch Unkosten entstehen) und unterrichtsergänzende Angebote am Nachmittag an.Die Eltern entscheiden mit ihren Kindern, ob und welches Nachmittagsangebot sie wählen möchten. Möglich ist die Teilnahme an keinem, einem, zwei, drei oder vier Tagen. Wird ein Kind angemeldet, so ist die Teilnahme verpflichtend. Der Unterrichtstag beginnt dann mit der ersten Stunde und endet um 15:10 Uhr. Bis 16:00 Uhr besteht die Möglichkeit Hausaufgaben zu erledigen. Während des Nachmittages werden die Kinder von Lehrerinnen, pädagogischen Mitarbeitern oder Kursleitern betreut und angeleitet.

12.40 – 13.35   Mittagspause
13.40 – 15.10   Nachmittagsangebote
15.15 – 16.00   Hausaufgabenhilfe

Mittagessen

Die Mensa der Schule wird von der Firma ”Lunchtime Lehrte“ beliefert. Genauere Informationen, die Anmeldung und weitere Abwicklung geschieht direkt mit dem Anbieter (www.lunchtime-lehrte.de). Die Kinder werden auch während des Essens beaufsichtigt und können auch mitgebrachtes Essen verzehren.

Kooperation mit dem Lehrter Sportverein

Nur durch die Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner, dem LSV, ist es möglich ein umfangreiches und abwechslungsreiches Angebot zu gestalten.

Anmeldebogen

Mit dem Anmeldebogen melden Sie ihr Kind verpflichtend an. Die Teilnahme gilt aus organisatorischen Gründen für ein ganzes Schuljahr. Achten Sie unbedingt auf den Rückgabetermin!


Hier kann das aktuelle Info-Heft für das Schuljahr 2017/18 heruntergeladen werden.